Wassershiatsu

„ Miteinander Sein statt Tun „


Wassershiatsu ist eine Einzelbehandlung im warmen Wasser. Sie legen sich ins Wasser und werden von mir und dem Wasser getragen, gehalten, sanft und auch energetisierend bewegt sowie achtsam gedehnt. Das Wasser lässt dreidimensionale Bewegungen zu, die an Land gar nicht möglich sind und lädt den Körper in neue Bewegungs- und Erfahrungsräume ein. Durch das getragen sein vom Wasser, werden WS, Gelenke, Muskeln und Fascien wohltuend entlastet.


Sie tauchen in das Element Wasser ein, was dem Urvertrauen, dem Fließen, Loslassen und den Gefühlen zugeordnet wird. Die Erfahrung sicher im Wasser gehalten und getragen zu sein, kann das Urvertrauen stärken. Fließende, passive Bewegungen laden auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene ein, tief zu entspannen und loszulassen. Es kann innerlich ganz still werden, oder auch in Bewegung kommen, es können Gefühle auftauchen, alles ist willkommen und in einen geschützten Rahmen gehüllt.


Ihr Körper kann entspannen, Ihr Geist kommt zur Ruhe und Sie können Ihre Seele baumeln lassen. Wann haben Sie schon mal die Möglichkeit im Wasser bewegt zu werden und nichts tun zu müssen? Sind Sie neugierig geworden?


Rufen Sie mich gerne an:
Silvia Büttner 0175-5928857 oder Mail info@silvia-buettner.de

Behandlungszeit: 50-60 min

Ort: Therapiebecken SHG Kliniken Güdingen

 

"Wechselweise sanfte und feste Bewegungen im Wasser gaben mir ein Gefühl von Halt und tiefer, kindlicher Geborgenheit. Ich konnte mich voll Vertrauen öffnen und das Gleiten im Wasser genießen. Ein wunderbar tiefes Erlebnis!"
Roswitha Thonet